Unser Angebot an Oolong Tee ...

Oolong bedeutet schwarzer Drache - und so wird in China der seit vielen Jahrhunderten beliebte Oolong-Tee genannt. Die Wirkung des Oolong Tee wird allseits hochgeschätzt. Der Tee hilft nicht nur beim Abnehmen. Auch seine positive Wirkung auf die Gesundheit ist bestätigt. Dafür sind nicht nur die enthaltenen Vitamine und Mineralien verantwortlich sondern auch medizinisch wirksame Substanzen wie Aminosäuren und Polyphenole verantwortlich. Deshalb wirkt der Oolong Tee antientzündlich, antiviral, antibakteriell und antimykotisch. Außerdem stärkt er das Immunsystem. Oolong Tee ist ein echter Fettkiller. Er regt den Stoffwechsel an und steigert die Fettverbrennung. Die Einlagerung von Fetten wird verhindert und der Insulinspiegel bleibt niedrig. Außerdem schwemmt er eingelagertes Wasser und abgelagerte Giftstoffe aus und senkt das Hungergefühl.

Oolong Tee befindet sich zwischen Schwarzem Tee, der komplett fermentiert wird und grünem Tee, der überhaupt nicht fermentiert wird. Er wird deshalb als halbfermentierter Tee bezeichnet. Geschmacklich kombiniert er die Frische von Grüntee mit der Würze von Schwarztee.  

Entsprechend der chinesischen Teezeremonie, in der der Oolong Tee meist verwendet wird, kann der Tee auch mehrfach aufgegossen werden. Diese Aufgüsse nennt man: Tee des guten Geruchs - Tee des guten Geschmacks - Tee der langen Freundschaft.  

Ideal für die Zubereitung von Oolong Tee ist natürliches Wasser mit geringer Wasserhärte. Achten Sie auf die Wassertemperatur. Sie sollte für den Aufguß zwischen 85°C und 95° C liegen. Auf keinen Fall sollten Sie kochendes Wasser verwenden. Bei den ersten beiden Aufgüssen beträgt die Ziehzeit 20 bis 30 Sekunden und wird dann je Aufguss um ca. 10 bis 15 Sekunden verlängert.